Gerade habe ich schnell das noch trockene Wetter genutzt, um kurz zu den Bienen rauf zu schauen. Am Flugloch herrschte reger Betrieb, aber im Vergleich zu gestern lief der Flugverkehr ganz anders ab. Kaum mehr Herumfliegen vor der Beute, sondern ein sehr zielstrebiges Rein und Raus.

DSC04394

Es ist wirklich ganz schön tricky, ein scharfes Foto von anfliegenden Bienen zu bekommen – hier meine besten Versuche:

DSC04409

DSC04404

Dann konnte ich beobachten, wie ein Drohn entsorgt wurde. Mir ist gestern schon aufgefallen, dass um die Beute herum überwiegend Drohnen lagen. Die Kohlmeisenfamilie aus der Hecke hat sie aber schon fleissig eingesammelt 😉

DSC04423

DSC04427

Und dann wieder ein erfreulicherer Anblick: es wird auch schon ein wenig Pollen eingetragen!

DSC04432

Die letzte Aufnahmen entstanden schon bei einsetzendem Regen, und ich musste wegen der Kamera ins Haus flüchten 😦

Mit der ersten Durchsicht werde ich mich noch ein wenig gedulden, auch wenn es mir schwer fällt. Heute nachmittag werde ich mal kurz in den leeren Raum schauen, wie es mit dem Futtereimer aussieht…